Geschichtswerkstatt Degerloch e.V.

Die Geschichtswerkstatt zieht ins Alte Dekanatsgebäude!

Nähere Informationen finden Sie hier

__________________________________________________________

Herzliche Einladung anlässlich des Nikolausmarktes am 08.12.2018 von 10 bis 15 Uhr

Unsere "Werkstatt Geschichte" macht zum 1. Mal die Türe auf, denn wir ziehen gerade in unsere neue Bleibe in der Großen Falterstr. 4 ein!

Es ist ein ziemliches Durcheinander, viel Arbeit, nichts ist fertig... aber:

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen und die neuen Möglichkeiten für die Historie unseres Heimatortes Degerloch!

Kommen Sie herein, schauen Sie sich um, fragen Sie!

__________________________________________________________

Mitgliedertreffen

im Alten Dekanat, Große Falterstr. 4

=> Di 08.01.2019 um 19 Uhr

Gäste sind herzlich willkommen!

_________________________________________________________________

Wer sind wir?

Die Geschichtswerkstatt Degerloch wurde am 11.10.2011 als gemeinnütziger Verein gegründet (Satzung). Sie ging aus dem Arbeitskreis Degerloch 1900 hervor, der sich für den Erhalt des alten Gaswerkes in Degerloch einsetzte.

Neben der Erforschung und Dokumentation der Ortsgeschichte ist ein wichtiges Ziel die Pflege und Erhaltung des historischen Ortsbildes. Führungen, Seminare etc. sollen die Ortsgeschichte für die interessierte Bürgerschaft lebendig werden lassen. In Zusammenarbeit mit Schulen und anderen Einrichtungen sollen geschichtliche Themen aufgearbeitet und dargestellt werden.

Langfristig ist die Einrichtung eines Museums geplant und wir haben jetzt mitten im Degerlocher Ortskern im Alten Dekanatsgebäude eine einmalige Chance dafür!

Haben Sie Interesse an einer Mitgliedschaft und an der Mitarbeit?
Sie sind herzlich willkommen!

=> Zeittafel zur Geschichte Degerlochs

=> Presseberichte